News

E groussen Merci un d’Associatioun « Carpe Diem » fir den generéisen Don

Catégories : News

Stellvertretend für die Organisation „CARPE DIEM asbl“  überreichten am Mittwochabend, dem 12ten Juni 2019, die Herren Michel Schoos und Miguel Duarte , dem Vorstand der Association luxembourgeoise de lutte contre la Mucoviscidose“ asbl (ALLM)  einen Scheck in Höhe von 4.200 Euros. Diese generöse Schenkung ist der integrale Erlös eines „Repas dansant“ den Carpe Diem am 2ten November 2018 organisierte und erlaubt die Finanzierung von diversen Projekten.

 

Mukoviszidose ist eine Erbkrankheit. Es handelt sich um eine sehr ernste chronische Erkrankung die eine aufwendige, multidisziplinäre Behandlung erfordert und deren Verlauf von Patient zu Patient unterschiedlich sein kann.

Das Hauptziel der ALLM ist es, die Lebenserwartung und Lebensqualität der Mukoviszidose-Patienten zu verbessern.

Um dieses Ziel zu erreichen unterstützt die Organisation Forschungsprojekte, informiert Patienten und Angehörige und unterstützt die betroffenen Familien auf moralischer sowie materieller Ebene. Darüber hinaus vertritt die Allm die Patienten bei der Union de Caisses de Maladie (UCM), der Regierung sowie bei anderen nationalen und internationalen Organisationen.

 

E groussen Merci un d’Associatioun « Carpe Diem » fir den generéisen Don!

 

Auteur :lynn